In der Vorweihnachtszeit im 14. Jahrhundert kam der Brauch auf, Handwerkern wie Korbflechtern, Spielzeugmachern oder Zuckerbäckern die Erlaubnis zu erteilen, auf dem Marktplatz Verkaufsstände zu errichten, um dort ihre Erzeugnisse und Produkte für das Weihnachtsfest zu verkaufen. Der Grundstein für die Weihnachtsmärkte war so gelegt und Jahr um Jahr verbreitete sich die Tradition der Weihnachtsmärkte weiter.


Von Anfang an wurde bei den Weihnachtsmärkten an das leibliche Wohl der Marktbesucher gedacht und so wurden neben Spielzeug und nützlichen Dingen auch geröstete Kastanien, Mandeln und Nüsse angeboten

  • Über 120.000 Teilnehmer
  • Über 12 Jahre Erfahrung
  • Ab 10 Personen
  • In 14 Städte aktiv

Sie haben Fragen zu einem bestimmten Weihnachtsmarktausflug? Gerne beraten wir Sie hier ganz individuell!

Telefon

Montag - Freitag
9.00-17.00 Uhr
Telefon

Email

info@stadterlebnisse.de

Mehr info über Weihnachtsmarktauflüge
E-mail für mehr info über Weihnachtsmarktausflüge in Düsseldorf und Köln